Individuelle Beratung.

Mehr Information …

 
 

Die Anzahl der Corona-bedingten Verwaltungsstrafen steigt (Stand 20.03.2020)

Die Bundes- und Landesregierungen haben viele Maßnahmen erlassen, um die Ausbreitung des Coronavirus (SARS-CoV-2 oder Covid-19) zu verhindern. Die gravierendsten Einschränkungen erfährt die Zivilbevölkerung durch Verkehrsbeschränkungen und Quarantänen. Die Sicherheitsbehörden melden in diesem Zusammenhang, dass sich nicht alle Einwohner an Ausgangsverbote halten und leiten immer öfter Strafverfahren ein. Da die Polizei berechtigt ist, Geldstrafen von bis zu € 1.450,00 auszusprechen, sollten diese Strafverfahren nicht auf die leichte Schulter genommen werden. Lassen Sie sich von Ihrem Rechtsanwalt beraten.

Gerne berät Sie Rechtsanwalt Dr. Jakob Margreiter in allen Angelegenheiten, die durch den Ausbruch des Coronavirus einen Einfluss auf Sie haben und Sie in Ihrem Leben einschränken.

Kontakt unter kanzlei))This is for spamprotection, please remove!((@))This is for spamprotection, please remove!((margreiter.tirol